Die Regionalkantorei Südtondern und der darin enthaltene

Kirchenchor Neukirchen-Aventoft laden herzlich ein.

In diesem Jahr sind es zwei:

Weihnachtliche Chorkonzerte

 

am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017

um 19.30 Uhr in der Kirche zu Klanxbüll

und am Freitag, den 5. Januar 2018

um 19.30 Uhr in der Kirche zu Neukirchen

In diesem Jahr werden vor allem romantische Stücke - wie die Messe brève von Charles Gounod - und viele bekannte Weihnachtslieder zu hören sein,

Wir freuen uns auf möglichst viele Zuhörer!

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Spende erbeten.

Mitwirkende: ‚Regionalkantorei Südtondern‘

                  ‚Blockflötenensemble Neukirchen‘

Die Leitung des Konzertes hat Thomas Hansen, Husum.

Herzlich Willkommen!

 

* * * * *

 Die Kirchengemeinde Neukirchen lädt zur Adventsfeier ein

am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 um 15.00 Uhr

in der Gaststätte Annelie Rasch

Wir treffen uns zu einer gemütlichen Kaffeetafel. Bei Musik und Gesang stimmen wir uns ein auf Advent und Weihnachten. Es wird eine Weihnachtsgeschichte zu hören sein und es besuchen uns die Krippenspielkinder aus Neukirchen. Herzlich Willkommen!

Unsere Kirchenvorsteher sind gern bereit, Sie zu dieser Veranstaltung abzuholen und wieder nach Hause zu bringen! Für den Fahrdienst wird um Voranmeldung über Tel. 206 (Kirchenbüro) gebeten.


* * * * *

 Friedenslicht aus Bethlehem

Liebe Rodenäser, liebe Neukirchener, liebe Aventofter!

Auch in diesem Jahr holen die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in Kiel ab und bringen es in unsere Gemeinden. In der Christmette am Heiligen Abend wird es im Gottesdienst entzündet und kann von dort aus mitgenommen werden.

Am 1. Weihnachtstag wird das Friedenslicht dann nach Rodenäs in den Weihnachtsgottesdienst gebracht, von wo aus die Gottesdienstbesucher es mitnehmen können. 

  

* * * * *

Kanzeldeckel in der Kirche zu Neukirchen

Wie bereits im „Nordfriesland-Tageblatt“ berichtet wurde, musste der Kanzeldeckel in der St. Johannes-Kirche abgenommen werden.

Kanzel und Deckel wurden im Jahr 1682 von Meister Peter Petersen II aus Tondern gefertigt. Die letzte Restaurierung wurde 1954 durchgeführt. Dabei wurde auch der Deckel neu aufgehängt.

Nach der jetzigen Abnahme des Deckels stellte sich heraus, dass die Holzstreben zur Befestigung auf dem Deckel sehr dünn und brüchig sind. Außerdem sind alle Nägel verrostet. Die einzelnen Bretter des Deckels sind sehr stark angegriffen und damit instabil.

Die Teile des Deckels sind nun bei dem Restaurator Marek Filipiak in Flensburg. Zusammen mit den Denkmalsbehörden in Kiel wird die Restaurierung und Art der Neuaufhängung des Deckels besprochen und entschieden.

Der Kostenvoranschlag des Restaurators liegt bei knapp 8.000 Euro. Diese dringende Maßnahme konnten wir in der Kirchen-gemeinde natürlich nicht vorhersehen. Die Kosten dafür verursachen ein großes Loch im Haushalt.

Wir würden uns sehr über Spenden für die Restaurierung des Deckels freuen.

             Jede Spende hilft!

Das Spendenkonto der Kirchengemeinde bei der VR-Bank lautet:

IBAN: DE60 2176 3542 0006 2031 83

Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Restaurierung Kanzeldeckel Neukirchen“ an. Auf Wunsch erstellen wir gerne eine Spendenbescheinigung.

Herzlichen Dank!

 

Im Namen des Kirchengemeinderates Neukirchen

Jochen Seeger

    

 

Am Morgen des 24.Dezember